Schriftzug
Rand STARTSEITETANZKURSEDIE TANZSCHULEORTEKONTAKTBILDERLINKSLogo Rand
 

 

TANZARCHIV
   
BREAKDANCE, in der Szene auch B-Boying bzw. B-Girling genannt, ist ursprünglich eine auf der Straße entstandene Tanzform, welche in der Hip-Hop-Bewegung der afro- und puertoamerikanischen Jugendlichen in New York der frühen 1970er Jahre ihre Wurzeln hat.

In der durch Kriminalität geprägten sozio-ökonomische Lage der New Yorker Ghettos der späten 60er Jahre war der Tanz eine Interpretation von Spannungen und Gewalt. Jedoch verlor Mitte der 1980er Jahren diese Tanzrichtung an Bedeutung.

 
Erst mit der Gründung des "Battle of the Year" durch Thomas Hergenröther im Jahr 1990 wurde dieser Tanzstil wieder zunehmend populärer und ist heute in der Jugendkultur weit verbreitet.
Er beinhaltet die grundlegenden Elemente Top Rocking (aufrechtes Tanzen), Footworks (Tanzen am Boden, z.B. SixStep), Freezes (Posen, z.B. BabyFreeze oder ChairFreeze) und Powermoves (Backspin, Headspin (Drehen auf dem Kopf), Swipes).
 
   
zu den Kursen    
 
TANZKURSE GESELLSCHAFTSTANZ HIP-HOP TANGO BRÜCK KINDERTANZ DISCOFOX BREAKDANCE HOCHZEITSTANZ PRIVATSTUNDEN CHA CHA CHA TANZSCHULFERIEN ZUMBA® POTSDAM TANZARCHIV DIE TANZSCHULE BARLOUNGE TANZSCHULTEAM BAD BELZIG JÜTERBOG WERDER LINE-DANCE BRANDENBURG WIESENBURG BEELITZ BORKWALDE
 
 
Rand AGBsImpressum Ihre Tanzschule für Potsdam-Mittelmark und Teltow Fläming   Rand