Schriftzug
Rand STARTSEITETANZKURSEDIE TANZSCHULEORTEKONTAKTBILDERLINKSLogo Rand
 

 

TANZARCHIV
   
HIP-HOP bezeichnet nicht ausschließlich eine Tanz- oder Musikrichtung, sondern ist eine Jugendsubkultur mit den grundlegenden Elementen DJing, Breakdance, Graffiti-Writing und MCing (Rap, auch als Sprechgesang bezeichnet) und kann mittlerweile erweitert um die Elemente Beatboxing, Producing und Street Fashion betrachtet werden.

Ihre Ursprünge haben diese Merkmale in den afroamerikanischen Ghettos der USA (New York City) der 1970er Jahre. Hip Hop versteht sich als Kultur, die zum größten Teil auf der Straße gelebt wird. Respekt und Anerkennung werden (vor allem in der Breakdance-Szene) groß geschrieben. Rassismus und Gewalt werden abgelehnt.

Hip Hop Dance (oder Streetdance) hat seinen Ursprung ebenfalls auf der Straße und wird zu Hip Hop-Musik getanzt. Es beinhaltet eine Anzahl verschiedener Stile wie z.B. Locking, Popping, Clowning, Krumping (Kingdom Radically Uplifted Mighty Praise), Tutting, Electro Boogie... Als New Style wird meist der Stil bezeichnet, der als Antwort auf die ursprünglich auf der Straße getanzten Stile in den Tanzstudios entstand.

hip-hop  
zu den Kursen    
 
 
Rand AGBsImpressum Ihre Tanzschule für Potsdam-Mittelmark und Teltow Fläming   Rand